Frank hat es geschafft, neben seiner weiterhin bestehenden Tätigkeit als Hausmann arbeitet er jetzt auch halbtags im Baugeschäft Meier, wo er wegen seiner Kompetenz gebraucht wird - meint er. Aber auch dort ist es nicht immer einfach. 

Er muss sich mit dem Fahrstuhl-Millionär Roger Krause und seiner Frau BB rumschlagen, erhält skurrile Anrufe von potentiellen Kunden, dann ist da noch Gunther Trulsen, der seine Frau wieder zurückgeben, seine Ärzte Udo und Werner, Mr. Trump aus Hamburg und nicht zu vergessen seine Familie. Seine drei Kinder, die sich in der Pubertät bzw. Vorpubertät befinden, seine Frau Valerie und das neueste Familienmitglied - der Hund. 

 

Was das alles zusammen mit Mr. Spock, Rentnerinnen im Fitnessstudio, Wackelpudding und Kometen zu tun hat, seht ihr in dem neuen plattdeutschen, komödiantischen Monolog von und mit Jörg Hansen. 

 

 Der Vorverkauf startet am Freitag, den 27.Januar 2023!

 

www.joerg-hansen.com

Theater vom kleinen Mann für Allemann